Kategorie-Archiv: Allgemein

KW-40-2020: Yom Kippur & Leonard Cohen`s #Lover_Lover_Lover (#New_Skin_for_old_ceremony)

„I asked my father
I said, father, change my name,

The one I’m using now, it’s covered up
with fear, with filth, with cowardice and shame

Yes, and lover, lover, lover, lover
Lover, lover, lover, come back to me …“

Angst, Feigheit und Scham: Den Wunsch vieler Juden an Jom Kippur, die Verfehlungen und die peinlichen Gefühle des alten Jahres hinter sich zu lassen, kann man auch aus dem berühmten Lied „Lover Come Back to Me“ von Leonard Cohen heraushören.

„I never turned aside -.Ich habe mich niemals abgewandt“. Leonard Cohen, der sich auch dem Zen-Buddhismus verbunden fühlt, sagte in einem Interview über das Judentum: „Ich habe versucht, auf meine eigene bescheidene Art so halbwegs dabei zu bleiben.“ Im Jahr 1974 wurde der Song „Lover Come Back To Me“ veröffentlicht – große Teile des Liedes entstanden auf der Sinai-Halbinsel. Dorthin hatte Cohen israelische Soldaten mit einer Band begleitet – im Jom Kippur-Krieg, der mit einem syrischen und ägyptischen Angriff auf Israel am höchsten jüdischen Feiertag begonnen hatte.

Quelle: https://www.deutschlandradio.de/der-tag-der-versoehnung.331.de.html?dram:article_id=222226

 

http://www1.swr.de/podcast/xml/swr2/wissen.xm

 

KW-40-2020: There are still so many untold Stories about Leonard Cohen. Michael Posner is telling some of them: Leonard Cohen, The Untold Stories – The Early Years – Out in October 2oth

The extraordinary life of one of the world’s greatest music and literary icons, in the words of those who knew him best.


Poet, novelist, singer-songwriter, artist, prophet, icon—there has never been a figure like Leonard Cohen. He was a true giant in contemporary western culture, entertaining and inspiring people everywhere with his work. From his groundbreaking and bestselling novels, The Favourite Game and Beautiful Losers, to timeless songs such as “Suzanne,” “Dance Me to the End of Love,” and “Hallelujah,” Cohen is a cherished artist. His death in 2016 was felt around the world by the many fans and followers who would miss his warmth, humour, intellect, and piercing insights.

Leonard Cohen, Untold Stories chronicles the full breadth of his extraordinary life. The first of three volumes—The Early Years—follows him from his boyhood in Montreal to university, and his burgeoning literary career to the world of music, culminating with his first international tour in 1970.

Through the voices of those who knew him best—family and friends, colleagues and contemporaries, rivals, business partners, and his many lovers—the book probes deeply into both Cohen’s public and private life. It also paints a portrait of an era, the social, cultural, and political revolutions that shook the 1960s.

In this revealing and entertaining first volume, bestselling author and biographer Michael Posner draws on hundreds of interviews to reach beyond the Cohen of myth and reveal the unique, complex, and compelling figure of the real man.

  • Gebundene Ausgabe : 496 Seiten
  • ISBN-10 : 1982152621
  • ISBN-13 : 978-1982152628
  • Größe und/oder Gewicht : 15.24 x 3.81 x 22.86 cm
  • Herausgeber : Simon & Schuster (20. Oktober 2020)
  • Sprache: : Englisch

KW-39-2020: #breaking news: #Bob_Dylan: Bob Dylan’s “Theme Time Radio Hour” is back for the first time in over a decade with an exclusive two-hour episode on the theme of whiskey.

Themenzeit Radio Hour: Die Whisky-Episode

Bob Dylans „Theme Time Radio Hour“ ist zum ersten Mal seit über einem Jahrzehnt zurück und enthält eine exklusive zweistündige Folge zum Thema Whisky.

 

„Theme Time Radio Hour“ wurde im Mai 2006 erstmals vorgestellt und war eine wöchentliche einstündige Radiosendung, die von Dylan moderiert wurde. Jede Episode konzentrierte sich auf ein bestimmtes Thema und enthielt eine vielseitige Mischung aus Musikstücken, die von dem einzigartigen Kommentar von Dylan selbst begleitet wurden. „Theme Time Radio Hour“ endete im April 2009 nach der Ausstrahlung von 100 Folgen.

 

Inspiriert von seiner Leidenschaft für Whisky und der Schaffung seiner eigenen Marke Heaven’s Door kehrt Dylan mit einer vielseitigen Mischung aus Musik, Gedichten, Anekdoten und besonderen Gästen zur Themenzeit zurück.

 

Theme Time Radio Hour: The Whiskey Episode

Bob Dylan’s “Theme Time Radio Hour” is back for the first time in over a decade with an exclusive two-hour episode on the theme of whiskey.

 

First introduced in May of 2006, “Theme Time Radio Hour” was a weekly one-hour radio show hosted by Dylan, each episode centered on a dedicated topic and featured an eclectic mix of music tracks accompanied by the unique commentary of Dylan himself. “Theme Time Radio Hour” concluded in April 2009 after airing 100 episodes.

 

Inspired by his passion for whiskey and the creation of his own brand, Heaven’s Door, Dylan returns to Theme Time with an eclectic mix of music, poetry, anecdotes and special guests.

KW-39-2020: #breaking news: #RaR_2021 – Neue Bandwelle , neue Ankündigung vor Rock am Ring 2021

Vorverkaufsstart und neue Bandwelle für Rock am Ring & Park 2021
Mehr als 130.000 Fans haben ihr Ticket bereits umgetauscht
Nach der Absage der Jubiläumsausgaben von Rock am Ring und Rock im Park in diesem Jahr und der Beendigung der Umtauschphase, haben bereits über 130.000 Fans ihre Tickets auf die 2021er Edition der Zwillingsfestivals übertragen. Damit ist ein Großteil der Festivaltickets bereits vergriffen. Der Vorverkauf für das Restkontingent startet ab heute, 25.09.2020, um 15:00 Uhr.

Die aktuelle Bandwelle präsentiert den Fans zudem zahlreiche weitere Top-Acts, die vom 11. bis 13. Juni 2021 am Nürburgring und in Nürnberg an den Start gehen.

Neu dabei sind (in alphabetischer Reihenfolge):
A Day To Remember, Baroness, Black Veil Brides, Boston Manor, Boys Noize, Bush, Code Orange, Creeper, Daughtry, Devin Townsend, Digitalism, Donna Missal, Fire From The Gods, Gojira, Jan Delay & Disko No. 1, Kafvka, KC Rebell & Summer Cem, Kodaline, Mastodon, Of Mice & Men, Poppy, RIN, Schmutzki, Seasick Steve, Spiritbox, TEMPT, The Pretty Reckless, Wage War, You Me at Six, Yungblud und Zugezogen Maskulin.

Bereits zuvor hatten System Of A Down, Green Day, Volbeat, Billy Talent, Broilers, Korn, Deftones, Fall Out Boy, The Offspring, Rea Gravey, Weezer, Bilderbuch, Powerwolf, Airbourne, NF, Alan Walker, Trettmann, Royal Republic, The Distillers und SSIO ihre Teilnahme bei den Festivals am Nürburgring und in Nürnberg bestätigt.

Bei Rock am Ring sind die Festivaltickets und Camping- und Parkingtickets getrennt und unabhängig voneinander zu erwerben. Das Weekend Festival Ticket kostet in der aktuellen Preisstufe 209,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Die Camping- und Parkingtickets (General Camping) sind zu einem Preis ab 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr erhältlich.

Bei Rock im Park beträgt der Preis eines Kombitickets (Weekend Festival Ticket inkl. General Camping & Parking) 259,00 Euro inkl. VVK-Gebühr.

Weitere detaillierte Informationen rund um Rock am Ring unter www.rock-am-ring.com.