Kategorie-Archiv: Allgemein

KW-06-2023: Jeden Morgen sitzt sie in der Straßenbahn und fährt in die Landeshauptstadt – manchmal mit – manchmal ohne Waffe – Sie schaut sich zerfressen von Neid die Menschen um sich herum an, wie sie in die Zukunft fahren, während sie selbst für immer in ihrer Vergangenheit gefangen bleibt.

Jeden Morgen sitzt sie in der Straßenbahn und fährt in die Landeshauptstadt – manchmal mit – manchmal ohne Waffe – Sie schaut sich zerfressen von Neid die Menschen um sich herum an, wie sie in die Zukunft fahren, während sie selbst für immer in ihrer Vergangenheit gefangen bleibt.

* Gesprächs-Auszug aus dem da bald folgenden dazugehörigen Drehbuch

 

KW-06-2023: Neue LEONARD COHEN – Doku (13 min) auf ARTE: Leonard Cohen: Hydra, das Paradies in Griechenland – Stadt Land Kunst

Leonard Cohen: Hydra, das Paradies in Griechenland – Stadt Land Kunst (20/01/2023)

https://www.arte.tv/fr/videos/113063-001-A/a-hydra-leonard-cohen-se-fait-patre-grec/?fbclid=IwAR25_zb3o_UXgy8-pO6LH4D_Bwp8FLbda7uydrn2l3qqHHwqsQ7aAxffexE

Die Insel Hydra liegt 65 Kilometer südwestlich von Athen und ist seit den 1940er Jahren ein beliebter Sommerwohnsitz griechischer und ausländischer Künstler. 1960 ließ sich Leonard Cohen hier nieder, um ein Manuskript zu vollenden. Er war damals ein junger, aufstrebender Autor, der sich einen Namen in der kanadischen Literaturavantgarde machen wollte. Fern seiner Heimatstadt Montreal blühte Cohen auf und schrieb die ersten Takte eines tiefgründigen und schwermütigen Gesamtwerks, durch das sich stets das Licht der Ägäis bricht.

Land :    Frankreich: Jahr :   2022  Dauer :  13 Min.  Verfügbar : Vom 20/01/2023 bis 20/01/2025

Genre : Dokus und Reportagen