Archiv für den Monat: Februar 2017

LC-Perla-57714

KW-08-2017: PERLA BATALLA in the HOUSE OF COHEN – Live 2017 …. this Weekend – Live in U.S.A.

LC-Perla-57714PERLA BATALLA – UPCOMING SHOWSSat, Mar 4 @ 8:00 SOLD OUT! – 2nd Show added at 10PMSanta Ana Sites: Church of the Messiah, 614 N. Bush St.

TICKETS

 

Sat, Mar 11 @ 7:30 PM

Nat’l Hispanic Cultural Center

Journal Theater, 1701 4th Street SW, Albuquerque

TICKETS

 

Sat, Mar 25 @ 8:00 PM

Grand Annex, 434 W 6th St, San Pedro

TICKETS

 

Thu, Mar 30 @ 7:30 PM

Cal State Channel Islands, Camarillo

TICKETS

PERLA BATALLA in the HOUSE OF COHEN

Perla’s full length tribute concert to her late friend and mentor includes selected songs and personal stories gathered from two decades of touring and recording with one of music’s most prolific visionaries. While always a steadfast champion of his music, Cohen’s passing in 2016 reaffirmed Perla’s mission of exposing Canada’s poet laureate to a public mostly familiar with the well covered “Hallelujah”. Says Batalla, “Performing this tribute is deeply personal – these songs are part of my fiber, my makeup, they run through my veins.”

 

“…For those uninitiated to the glories of the songs of Leonard Cohen

this is a wonderful introduction. For the rest of us it is simply heavenly…” 

                                                           –Sing Out Magazine

Watch Perla’s LC Video ScrapbookListen at Perla.comMore upcoming Shows

Bookings and Info: Rachel Cohen at Cadence Arts Network. 

 

Press-Photo used by permission of Perla Batalla

house-of-cohen-performed-by-perla-batalla-at-church-of-the-messiah-oc-weekly-page-1

 

To download the track “Bird on the Wire” for free, go to http://perla.com/dl and enter the code 38nf-f30h

 

LC-bootleg-from-the-shadow2

KW-08-2017: #Songtexte Leonard Cohen – DO I HAVE TO DANCE ALL NIGHT – #Leonard Cohen Lyrics – Discography Leonard Cohen – #Leonard Cohen-Songtexte inkl. deutsche Übersetzung – 21 years of COHENPEDIA.

LC-bootleg-from-the-shadow2

… ein bis dato unveröffentlichter Live-Song aus dem Jahr 1976 und zu finden  auf dem diese Woche erschienenen Radio-Livemitschnitt “FROM THE SHADIOWS”, aufgenommen im PARIS Olympia-Theater am 5. Mai 1976…

„Do I Have To Dance All Night“, ist die Geschichte eines älteren Mannes, der sich in ein junges Mädchen verliebt und immer wieder in den als Stoßseufzer gemeinten Titel des Songs ausbricht. „Ich bin wohl der Einzige hier, der über vierzig ist“, leitete er den Titel ein

Den Song gibt es nicht auf einem Album, sondern nur als Single-Auskopplung zusammen mit „The Butcher“. 1976 und 1980 trug er den Song auf Konzerten vor.

Do I Have to Dance All Night Songtext

I’m Forty-One, the moon is full,
you make love very well.
You touch me like I touch myself,
I like you Mademoiselle.
You’re so fresh and you’re so new,
I do enjoy you, Miss.
There’s nothing I would rather do
than move around just like this
But do I have to dance all night?
But do I have to dance all night?
Ooh tell me, Bird of Paradise,
do I have to dance all night?
You never really have to tell me what

you really think of me – alright.
Let’s say I’m doing fine,
but do I have to dance all night?
Do I have to dance all night? …
I learned this step a while ago.
I had to practice it while everybody slept.
I waited half my life for you, you know,
I didn’t even think that you’d accept.
And here you are before me in the flesh
saying “Yes, yes, yes!”
But do I have to dance all night? …
I learned this step a while ago …
But do I have to dance all night? …

Muss ich die ganze Nacht durchtanzen

 

Ich bin einundvierzig, der Mond ist voll,

Du machst Liebe sehr gut.

Du berührst mich so, wie ich mich berühre,

Ich mag dich Mademoiselle.

Du bist so frisch und du bist so neu,

Ich genieße dich, Miss.

Es gibt nichts, was ich lieber tun würde

Als so herumzugehen

Aber muss ich die ganze Nacht tanzen?

Aber muss ich die ganze Nacht tanzen?

Ooh erzähl mir, Paradiesvogel,

Muss ich die ganze Nacht tanzen?

 

Du musst mir nie wirklich etwas erzählen

Du denkst wirklich an mich – in Ordnung.

Sagen wir, es geht mir gut,

Aber muss ich die ganze Nacht tanzen?

Muss ich die ganze Nacht tanzen? …

Ich habe diesen Schritt vor einer Weile gelernt.

Ich musste es üben, während alle schliefen.

Ich wartete mein halbes Leben auf dich, weißt du,

Ich habe nicht einmal gedacht, dass du akzeptieren würdest.

Und hier bist du, vor mir in Leib und Seele

“Ja, ja, ja!” sagend

Aber muss ich die ganze Nacht tanzen? …

Ich habe diesen Schritt vor einer Weile gelernt …

Aber muss ich die ganze Nacht tanzen? ..

LC-bootleg-from-the-shadow1

 

LC-bootleg-from-the-shadow1back

KW-08-2017: #Songtexte Leonard Cohen – STOREROOM – #Leonard Cohen Lyrics – Discography Leonard Cohen – #Leonard Cohen-Songtexte inkl. deutsche Übersetzung – 21 years of COHENPEDIA.

LC-bootleg-from-the-shadow1back

… ein bis dato unveröffentlichter Live-Song aus dem Jahr 1976 und zu finden  auf dem diese Woche erschienenen Radio-Livemitschnitt “FROM THE SHADIOWS”, aufgenommen im PARIS Olympia-Theater am 5. Mai 1976…

LC-bootleg-from-the-shadow1

LC-bootleg-from-the-shadow1back

Store Roomà Song auf à Songs Of Leonard Cohen – remast. 2007, Bonus Song, ansonsten bis dato unveröffentlicht. Als „The place where everything comes from“, bezeichnete Cohen diesen damals nicht auf Platte erhältlichen Song, als er ihn am 25. Juni 1976 erstmals beim Montreux Jazz-Festival vortrug. In Paris stellte er einige varrierte Strophen vor.

LYRICS: DO I HAVE TO DANCE ALL NIGHT 

I’m Forty-One, the moon is full,
you make love very well.
You touch me like I touch myself,
I like you Mademoiselle.
You’re so fresh and you’re so new,
I do enjoy you, Miss.
There’s nothing I would rather do
than move around just like this

But do I have to dance all night?
But do I have to dance all night?
Ooh tell me, Bird of Paradise,
do I have to dance all night?

You never really have to tell me what
you really think of me – alright.
Let’s say I’m doing fine,
but do I have to dance all night?

Do I have to dance all night? …

I learned this step a while ago.
I had to practice it while everybody slept.
I waited half my life for you, you know,
I didn’t even think that you’d accept.
And here you are before me in the flesh
saying “Yes, yes, yes!”

But do I have to dance all night? …

I learned this step a while ago …

But do I have to dance all night? ...

LC-Single-Doihavetodanceallnight 

Texttransformation & Wortprojektionen / Storeroom / Lagerraum

Ich liebe dich, und es kümmert mich nicht, wen du liebst

Meine Hände unter dem Gürtel, oder meine Hände darüber

In den Armen anderer Männer

Oder wieder in meinem Bett

 

Er ist einfach ein Mann

Der sich das, was er braucht

Aus dem Lager holt

Lager, Lager

 

Oh, ich liebe es, wenn ich dich auf deinem Thron sitzen sehe

Yeah, deine Prediger überall um dich rum

Gelangweilt, und dein Prophet aufrecht und Groß

Sie werden alles unterminieren.

 

Er ist einfach ein Mann,

Der sich das, was er braucht

Aus dem Lager holt

Lager, Lager

 

Yeah, Shakespeare hat alles gesagt, und nichts mehr gesagt

Und er ließ mich mit dem Gefühl einer zweitklassigen Hure zurück

Tja, die Stille hat mein Herz gebrochen

Aber ich spreizte meine Beine

 

Er ist einfach ein Mann, einfach ein Mann

Der sich das, was er braucht

Aus dem Lager holt

Lager, Lager

 

Sich weigern weiterzumachen (…) einmal erschienen

In einer Zeit, die dich verfolgt (…)

Der Prophet in der Wildnis

Das Elternteil im Kind

 

Er ist einfach ein Mann, einfach ein Mann

Der sich das, was er braucht

Aus dem Lager holt

Lager, Lager

 

Oh meine Liebe, lass uns fortführen

Was begonnen hat

Für Mutter und Vater

Die Tochter und den Sohn bringen

Aber sollte sich jemand weigern zu kommen

Nein, es wird nichts von der Summe abgezogen

Es ist einfach ein Mann, einfach ein Mann

Der sich das, was er braucht

Aus dem Lager holt

Lager, Lager

 

Es ist nicht der Wind, der dich wach bleiben lässt

Es ist nicht der Schnee, es ist nicht der Mond

Es kommt jetzt wie ein Oberlicht, aber durch dein Fenster

Nein, diese Kriege, die du nicht aufhalten konntest

Sie bringen dich nicht um deinen Schlaf

 

Er ist einfach ein Mann, einfach ein Mann

Der sich das, was er braucht

Aus dem Lager holt

Lager, Lager

 

Yeah, kann es eine Frau an deiner Seite, wenn sie wach ist?

Aber es gibt da nichts, was du ihr geben möchtest

Und da gibt es nicht wirklich etwas, was du nehmen möchtest.

Du versuchst noch nicht einmal zu beweisen, dass der laute Nachbar gerade Liebe macht

 

Er ist einfach ein Mann, einfach ein Mann

Der sich das, was er braucht

Aus dem Lager holt

Lager, Lager

 

KW-08-2017: seit Gestern erhältlich: LEONARD COHEN – From The Shadows – Ein Radio-Mitschnitt des Pariser Konzerts im Olympia vom 5. Mai 1976

Um es gleich vorwegzunehmen: Dies ist keine offizielle Platte, kein offiziell authrisiertes Produkt, sondern eine Veröffentlichung eines Radio-Mitschnitts aus den Jahre 1976. … für eine nunmehr bald 41 jährige Aufnahme, ist die Qualität geradezu sensationell gut.

Nicht zu vergleichen mit den in typischer Bootleg-Qualität kursierenden Mitschnitte dieses Konzertes. Auch beinhaltet dieses Konzert nicht den kompletten Auftritt von Leonard Cohen. Dennoch weiss die Aufnahme einen perfekten Eindruck zu Cohens damaligen (1976) Konzertaktivitäten zu verschaffen.

Schön, dass es diese Aufnahme ins Licht und Gehör der Öffentlichkeit geschafft hat.

LC-bootleg-from-the-shadow1

 

KW-08-2017: Helden des Metals erinnern (sich) an LEONARD COHEN – Part II: DEF LEPARD im Interview mit Christof Graf :im letzten Jahr gab es einige Einschläge. Prince, zwei Typen von Emerson, Lake & Palmer, Cohen und David Bowie. Alles großartige Leute. Def Leppard spielten am Anfang ihrer Karriere einige seiner Songs aus den 70ern, obwohl das vor meiner Zeit war. An Cohen muss ich immer denken, wenn ich sein „Hallelelujah“ im Radio höre.

 

def-lepard-2017-bo-titel1-2017

In der aktuellen Ausgabe des Heavy-Rock Musik-Magazins BREAK OUT sind drei Interviews von mir abgedruckt, zwei davon von “Helden des Heavy Metal”, die ich im Januar zu neuen Produkten befragte. Hierbei kam man im Verlaufe des Gespräches auch auf Leonard Cohen zu sprechen…

“Do you wanna get rocked???”, schreit Sänger Joe Elliott in die tobende Menge. Die Antwort hallt ihm tausendfach entgegen. Dann legen Joe und seine Bandkollegen Rick „Sav” Savage (Bass), Rick Allen (Drums) sowie die Gitarristen Vivian Campbell und Phil Collen mit einem zweistündigen Rock-Feuerwerk los. Es herrscht Partystimmung, die positive Ausstrahlung der Band überträgt sich binnen Sekunden auf die Fans. So war es vor etwa 24 Jahren, als die „tauben Leoparden“ das „Rock Am Ring“-Festival 1993 rockten und der Welt zeigten, was „Rock“ ist. Fast ein viertel Jahrhundert später scheint es genauso zu sein, betrachtet man sich deren Auftritt aus Detroit 2016, der gerade auf DVD/ BluRay unter dem Titel „ … And There Will Be A Next Time… Live From Detroit“ erschienen ist. Ein wenig scheint die Zeit still gestanden zu sein und dennoch ist viel passiert. Prof. Dr. Christof Graf unterhielt sich mit Def Leppard-Gitarrist Phil Collen über die Geschichte der Rock-Supergroup aus den 80ern, die auch heute noch und wieder mehr denn je Kult-Status inne hat.

….

Du sprachst die 90er an. 1993 seid ihr auf dem deutschen Rock am Ring-Festival aufgetreten. Erinnerst Du Dich noch daran?

 

Phil Collen: I do actually, I stopped drinking 30 years ago, d.h. ich habe mittlerweile eine ziemliche klare Sicht der Dinge und erinnere mich an die 90er noch besser als an die 80er. Damals trat auch Robert Plant auf und es gab ein ziemlich breites Angebot aus verschiedenen Genres. Ich erinnere mich noch an das Plakat, das in unserem Backstage-Bereich hing. Da traten etwas härtere Acts auf aber auch softere wie Leonard Cohen oder Melissa Etheridge. Das Programm passte in die 90er, es war von allem etwas dabei. Und es war ein regnerischer Tag, an dem Tag, an dem wir auftraten.

 

Einige der Acts von damals leben teilweise schon gar nicht mehr…

 

Phil Collen: Ja, im letzten Jahr gab es einige Einschläge. Prince, zwei Typen von Emerson, Lake & Palmer, Cohen und David Bowie. Alles großartige Leute. Def Leppard spielten am Anfang ihrer Karriere einige seiner Songs aus den 70ern, obwohl das vor meiner Zeit war. An Cohen muss ich immer denken, wenn ich sein „Hallelelujah“ im Radio höre. Es passt irgendwie zum Jahr 2016, man schaut zum Himmel und denkt an all die, die schon da oben sind.

…..

def-lepard-2017-interview_by_christof-graf-cohenpedia-1

def-lepard-2017-interview_by_christof-graf-cohenpedia-2

def-lepard-2017-interview_by_christof-graf-cohenpedia-3

cohenpedia-archives-JUDAS_PRIEST-Ian_Hill_by-ChristofGraf-2017

KW-08-2017: Helden des Metals erinnern (sich) an LEONARD COHEN – Part I: JUDAS PRIEST im Interview mit Christof Graf

cohenpedia-archives-JUDAS_PRIEST-Ian_Hill_by-ChristofGraf-2017

def-lepard-2017-bo-titel1-2017

In der aktuellen Ausgabe des Heavy-Rock Musik-Magazins BREAK OUT sind drei Interviews von mir abgedruckt, zwei davon von “Helden des Heavy Metal”, die ich im Januar zu neuen Produkten befragte. Hierbei kam man im Verlaufe des Gespräches auch auf Leonard Cohen zu sprechen…

judaspriest_interview_by_christofgraf_breakout0217-cohenpedia-1

…. Wenn wir schon beim name-dropping sind…2016 sind so viele gute Musiker von uns gegangen: David Bowie, Prince, Leonard Cohen, davor Lemmy von Motörhead… was war für dich der größte Verlust?

Ian Hill: Ich vermisse sie alle und muß tatsächlich immer an Leonard Cohen denken, wenn ich sein „Hallelujah“ im Radio oder Fernsehen höre oder seine Platten in den Sammlungen meiner Freunde entdecke. Er war ein großer Lyriker. Musikalisch gebe ich zu, war er mir etwas zu „down“, traurig, melancholisch, aber ich mag es, seine Texte zu lesen, er kann wunderbar schreiben.

cohenpedia-archives-FALCO_by-ChristofGraf-2017

KW-07-2017: In Memorian: Heute wäre FALCO – Rock Me Amadeus – 60 Jahre alt geworden

 

cohenpedia-archives-FALCO_by-ChristofGraf-2017

falco60_cd-cover-300Am 19. Februar 2017 wäre der österreichische Superstar FALCO 60 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses runden Geburtstages veröffentlicht Sony Music Entertainment Austria am 17.02. das neue Album „FALCO 60“ in verschiedenen Konfigurationen. Die neue umfangreiche Werkschau des auch international erfolgreichen Popstars erscheint als Doppel- und Dreifach-CD, auf zweifachem Vinyl und Doppel-DVD.

Neben FALCOS größten Hits „Rock Me Amadeus“, „Der Kommissar“, „Helden von Heute“, „Junge Römer“, „Vienna Calling“ und „Jeanny“ beinhaltet die Doppel-CD Raritäten wie: „Alles im Liegen“, „Body Next To Body“ (Duett mit Brigitte Nielsen), „Mutter, der Mann mit dem Koks ist da“ und das posthum erschienene „Out Of The Dark“. Ein besonderes Highlight stellen dabei vier neue Remixe aktueller österreichischer Künstler dar: Ogris Debris, Milo Mills, Ynnox und der international erfolgreiche Parov Stelar widmen sich FALCOs Songs auf ihre individuellen Weise. FALCO seiner Zeit stets voraus, ist und bleibt auch 2017 inspirierend!

Das 3CD Premium-Format bietet neben den oben bereits erwähnten Titeln unter anderem auch noch unveröffentlichte Songs, rare Mixe, erweiterte Versionen bekannter Titel sowie außergewöhnliche Kooperationen mit Opus, Curt Cress, den Bolland Brüdern, Brigitte Nielsen und Thomas Lang.

Die Doppel-LP-Version von „FALCO 60“ ist die erste Label-übergreifende Zusammenstellung des österreichischen Künstlers auf Vinyl mit insgesamt 20 Titeln, die zwischen 1981 und 1998 entstanden. Erstmals sind Titel wie „Titanic“, „Nachtflug“, „Out Of The Dark“ oder „Egoist“ auf LP zu hören.

Die DVD-Box (2fach DVD) „FALCO 60“ bietet unveröffentlichtes Konzert-Livematerial, seltene TV Auftritte, Musikclips des Albums „Junge Römer“ und FALCOS erstes Konzert mit Band bei der „Popkrone 1982“.

„Falco – Das Musical“ startet übrigens im Januar 2017 und tourt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz (bis Ende April in über 50 Städten in Deutschland).

Titelliste: 3 CD-Version:

DISC 1 – CD
1 Ganz Wien
2 Der Kommissar
3 Helden von heute
4 Maschine brennt
5 Auf der Flucht
6 Zuviel Hitze
7 Junge Roemer
8 Brillantin’ Brutal’
9 Hoch wie nie
10 No Answer
11 Rock Me Amadeus (The American Edit)
12 Vienna Calling
13 Männer des Westens – Any Kind of Land
14 America
15 Jeanny
16 Coming Home (Jeanny, Pt. 2, Ein Jahr danach)
17 Les Nouveaux Riches
18 The Sound of Musik (Single Edit)

DISC 2 – CD
1 Emotional
2 The Star of Moon and Sun
3 Body Next to Body
4 Wiener Blut
5 Garbo
6 Tricks
7 Data de Groove (Human Version)
8 Charisma Kommando (Radio Version)
9 Alles im Liegen
10 Titanic
11 Nachtflug
12 Monarchy Now
13 Verdammt wir leben noch (Rough Mix)
14 Mutter, der Mann mit dem Koks ist da (Video Mix)
15 Naked
16 Push! Push! (Jeo Radio Mix)
17 No Time for Revolution
18 Out of the Dark
19 Egoist (Remix)

DISC 3 – CD
1 Welcome to Japan
2 Genie und Partisan
3 Metamorphic Rocks
4 Ec Ce Machina (Extended Version)
5 Flying High (Live)
6 Rock Me Amadeus (Live)
7 Body Next to Body (Extended Other Version)
8 Junge Roemer (Extended Version)
9 Urban Tropical (Extended Version)
10 The Sound of Musik (12″ Edit)
11 Do It Again (12″ Remix)
12 Der Kommissar (Ogris Debris Remix)
13 Der Kommissar (Ynnox Remix)
14 America (Milo Mills Remix)
15 Vienna Calling (Parov Stelar Remix)

 

 

 

cohenpedia-headsite-the-german-nick-cave-files-by-christof-graf-300x169

KW-07-2017: Leonard Cohen related Artist: NICK CAVE – Live On Tour 2017

cohenpedia-headsite-the-german-nick-cave-files-by-christof-graf-300x169

http://cohenpedia.de/nike-cave-cohenpedia-files-by-christof-graf/

NICK CAVE & THE BAD SEEDS

2017 UK & EUROPA TOUR

VVK-Start: 17. Februar

 We’ve been in a strange place, I’m coming out and blinking into the light… It’s good to be playing again.” Nick Cave

 

“Nick Cave and the Bad Seeds shows are an event, not just a concert” Daily Review

 “It’ll take a miracle for any other band to top that performance” AMNplify

 

“One of the world’s finest live bands” The AU Review

 

“Majestic is an understatementMoshcam

 

 

Nick Cave & The Bad Seeds kündigen ihre acht Wochen lange Europa-Tour an, mit Start am 24. September im Vereinigten Königreich in Bournemouth. Die europäischen Termine folgen auf Shows in Australien (Januar 2017) und USA (Mai & Juni 2017). Erstmals kann das europäische Publikum Songs des neuen Albums Skeleton Tree einher mit weiteren Nick Cave & The Bad Seeds Klassikern live erleben. Zuletzt waren Nick Cave & The Bad Seeds 2014 in Europa auf Tour. ZuNick Cave & The Bad Seeds Tour-Lineup gehören Nick Cave, Warren Ellis, Martyn Casey, Thomas Wydler, Jim Sclavunos, Conway Savage, George Vjestica und Larry Mullins.

Der Ticketvorverkauft startet am 17. Februar um 10 Uhr. Tickets können hier gekauft werden: www.nickcave.com

 

Skeleton Tree, das 16. Studioalbum von Nick Cave & The Bad Seeds, ist seit dem September 2016 erhältlich. Veröffentlicht wurde es am Tag nach der Film-Premiere von One More Time With Feeling -dem Spielfilm über die Entstehung ihres Albums Skeleton Tree unter der Regie vonAndrew Dominik (Chopper, The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford).

Skeleton Tree stieg in 8 Ländern auf Nummer 1 der Charts ein und erreichte weitere 11 Top 5 und zahlreiche Top 20 Positionen. Das Album bescherte der Band ihre bis dato höchste Chartposition in UK: 2 (OCC) – hier wurde es mittlerweile mit Silber (BPI) ausgezeichnet – und US: 27 (Billboard). In Deutschland stieg Skeleton Tree auf #3 in die Charts ein.

 

Mit der Nominierung der Band für einen BRIT Award (2017) in der Kategorie: Best International Group bleiben Nick Cave & The Bad Seeds eine der meist gefeierten Bands der heutigen Zeit und haben bisher über 5 Millionen Alben weltweit verkauft. Ihr Einfluss ist weitreichend und sie bleiben eine der kraftvollsten und spannendsten Künstler der Welt.

 

One More Time With Feeling kann als DVD, 2D Blu-ray und Ltd Edition 3D Blu-ray auf www.nickcave.comvorbestellt werden.

 

2017 UK & EUROPA TOUR DATEN

 

September

24        Bournemouth    UK                   Bournemouth International Centre

25        Manchester       UK                   Arena

27        Glasgow           UK                   The SSE Hydro

28        Nottingham       UK                   Motorpoint Arena

30        London            UK                   The O2

 

 

Oktober

3          Paris                France              Zénith

6          Amsterdam       Netherlands      Ziggo Dome

7          Frankfurt          Germany          Jahrhunderthalle

9          Hamburg          Germany          Sporthalle

10        Luxembourg     Luxembourg     Rockhal

12        Düsseldorf       Germany          Mitsubishi Electric Halle

13        Antwerp            Belgium            Sportpaleis

16        Oslo                 Norway             Spektrum

18        Stockholm        Sweden            Ericsson Globe

20        Copenhagen     Denmark          Royal Arena

22        Berlin               Germany          Max-Schmeling Halle

24        Warsaw            Poland             Torwar

26        Prague             Czech Rep.       O2 Arena

28        Belgrade          Serbia              Kombank Arena

30        Ljubljana           Slovenia           Dvorana Tivoli

 

November

1          Vienna              Austria             Stadthalle

2          Munich             Germany          Zenith

4          Padova            Italy                  Kioene Arena

6          Milan                Italy                  Forum

8          Rome               Italy                  PalaLottomatica

12        Zurich               Switzerland       Hallenstadion

13        Geneva            Switzerland       Arena

16        Athens             Greece             Faliro Sports Arena (Tae Kwon Do)

19        Tel Aviv            Israel                Menorah Arena    (VVK Start am 8. Februar)

 

nickcave.com