KW-31-2015: … Open Airs – Teil 14. – FOIRE AUX VINS D `ALSACE-Festival 2015 – Die Open Air-Festivalsaison 2015 von Christof Graf – ROBERT PLANT eröffnet vor seinem Colmarer Auftritt kleine Deutschlandtournee in Frankfurt. Am 12. August spielt ROBERT PLANT bei der FOIRE AUX VINS D `ALSACE. Cohen war auch schon mal dort.

Das FOIRE AUX VINS D `ALSACE – Festival 2015

von Christof Graf

Robert Plant tritt am 12.8. auf

robert_plant_and_the_sensational_space_shifters_12_aout

Robert Plant in Colmar am 12. August 2015

Nach den vier gefeierten Deutschland-Konzerten im Rahmen seiner letztjährigen Welttournee, kehrt der ehemalige Led Zeppelin-Sänger und langjährige Solo-Künstler Robert Plant im Sommer 2015 für zwei Konzerte zurück auf die deutschen Bühnen.

Das am 5. September 2014 erschienene Album „lullaby and… The Ceaseless Roar“ ist der direkte Nachfolger von Plants Album „Band Of Joy“ aus dem Jahr 2010, das wiederum dem mit sechs Grammys ausgezeichneten Kollaboration mit Alison Krauss, „Raising Sand“, von 2007 folgte. „lullaby… And The Ceaseless Roar“ entstand im Helium Studio in Wiltshire und in Peter Gabriels Real World-Komplex in Bath, Plant produzierte selbst. Musikalisch hat es der 66-Jährige erneut geschafft, seine Folk- und Rock-Wurzeln mit aktuellem Ambiente-Sound zu verbinden. Das Ergebnis ist experimentell, weltoffen, mit Herzblut umgesetzt und erreichte in Deutschland Platz 10, in Großbritannien Platz 2 und in den USA Platz 10 der Charts. „Es ist ein wirklich festliches Album. Kraftvoll, mutig und afrikanisch – Trance trifft auf LedZep“, so Plant über das Album.

Mit den Sensational Space Shifters verspricht Robert Plant live eine musikalische Reise durch African Dance, Electronic Beats, Mississippi Blues und natürlich unvergessliche Versionen seiner Led Zeppelin-Klassiker. The Sensational Space Shifters bestehen aus: Justin Adams (Bendir, Djembe, Gitarren, Tehardant, Background Vocals), John Baggott (Keyboards, Loops, Moog-Bass, Piano, Tabal, Background Vocals; Juldeh Camara: Kologo, Riti, Fulani-Gesang), Billy Fuller (Bass, Drum Programming, Omnichord, Standbass), Dave Smith (Drums) und Liam “Skin” Tyson (Banjo, Gitarre, Background Vocals).

Das COLMARER FESTIVAL und seine Geschichte+

In den 67 Jahren ihres Bestehens hat sich die Colmarer Wein- und Verbrauchermesse mit Pop-/Rockfestival, die «Foire aux Vins d’Alsace», stets aktuellen Entwicklungen angepasst, ohne dabei ihr grundlegendes Gesicht zu verlieren. Anfangs in der Colmarer Innenstadt veranstaltet, war sie stets ein festliches Ereignis mit Weinproben, ergänzt durch Gastronomie und die Präsentation neuer land- und weinwirtschaftlicher Technik.Alles spielte sich in einer geselligen mund musikalischen Stimmung ab. Und damit war die Messe bald das Sommerereignis, das man nicht verpassen durfte.

1958 wurde das erste Musikfestival-Programm mit mehreren Künstlerauftritten aufgelegt.Danach gaben sich Interpreten wie Dalida, Jean Yanne oder Luis Mariano die Ehre. Es war der damalige langjährige Programmdirektor Johnny Stark, der das Pop-/Rockfestival der «Foire aux Vins» immer weiter aufbaute und über das Elsass hinaus berühmt machte.

Der Erfolg verlangte die Verlagerung der Messe und des Festivals auf das heutige Messegelände, mit größerem Gelände für die Messeaussteller und mehr Raum für das Festival. Parallel dazu wird auch das neue überdachte Festival-Freilichttheater , genannt «die Muschel», errichtet.

Bis heute bildet die Sommermesse «Foire aux Vins d’Alsace» mit ihrem Pop-/Rockfestival, ihren Weinen und ihren Ausstellern nicht nur für die Colmarer Einwohner das unumgängliche Sommerevent. Die Besucher kommen aus allen Himmelsrichtungen, darunter aus Deutschland, Spanien, Großbritannien und anderen Ländern. Es haben viele große Künstler vorbeigeschaut und andere sind gefragt …

- See more at: http://www.foire-colmar.com/de/die-messe-und-festivalgeschichte#sthash.zc2DFu8Y.dpuf

Das Konzept des Colmarer Festivals

Sie hat sich in zwei Jahrhunderten beziehungsweise sechs Jahrzehnten bewegt. Als eine populäre Veranstaltung ist sie gleichermaßen eine Allgemeine Verbraucherausstellung, ein geselliges Fest, ein Treffen für die breite Öffentlichkeit wie für Fachleute und ein außergewöhnliches Schaufenster der elsässischen Weine. Alles Elemente, die der Messe eine einzigartige Identität und einen unbestreitbar festlichen Charakter geben.

Die Messe verzeichnet jedes Jahr über 350 Aussteller und eine große Anzahl von Winzern mit dem Angebot vieler köstlicher Weine.

Die Foire aux Vins ist der bevorzugte Treffpunkt der Liebhaber der regionalen Weine. Fachleute wie Neulinge tauschen ihre Eindrücke rund um ein gutes Glas Wein aus. Der elsässische Weinbauverband CIVA, die Vereinigung der Unabhängigen Winzer des Elsass, der Verband der Weinhändler des elsässischen Weines und die Vereinigung der elsässischen Winzergenossenschaften wahren die Tradition der Verkostung von über 1500 Musterproben der besten elsässischen Sorten. Die bei den Besuchern beliebten kommentierten Weinproben werden gemeinsam von dem CIVA und der Union der französischen Oenologen, Region Elsass, durchgeführt.

Quasi als Fortsetzung der Entdeckungsreise durch die Geheimnisse des elsässischen Weins bringen Fachleute einer breiten Öffentlichkeit die Kunst der Weinproben näher. Daneben behandeln Fachtagungen und Seminare die aktuellen Fragen und Anliegen der Weinerzeuger. In den Messehallen und um die Hallen herum versetzen viele Künstler die Besucher mit viel Unterhaltung von Music Hall bis hin zu Tanzvorführungen in Erstaunen. Sorgen haben auf der Foire aux Vins keinen Platz!

Mit seinem Messe-Freilichttheater mit einer Kapazität von 10.000 Konzertbesuchern, das bei den Musikern sehr beliebt ist, bildet die Foire aux Vins eine unverzichtbare Etappe bei den Sommertourneen. Auch in diesem Jahr wird den schon im weiten Vorfeld informierten sowie anspruchsvollen Musikliebhabern ein herausragendes Programm geboten. Immer die aktuellen Stars und musikalischen Highlights … Einige Künstler sind der Messe mit mehreren Auftritten stets treu verbunden geblieben, darunter Johnny Hallyday, Indochine, Stephan Eicher, de Lavilliers …

Mehr Infos zur FOIRE AUX VINS D `ALSACE-Festival 2015 

- See more at: http://www.foire-colmar.com/de/die-messe-foire-aux-vins-ein-einzigartiges-konzept#sthash.KMPeHxmK.dpuf

http://www.aparteweb.com/awprod/cofv/awcatalog.aspx?ins=cofv

 

 

Hinterlasse eine Antwort