KW-3/2015: Leonard Cohen und … Soundtracks für Filme – THE BIG TRIP – WILD (Neu im Kino seit 16.1.15) Cohen singt Suzanne

soundtrack-wild-300Wild“ ist der Soundtrack zum Hollywood-Film „Der große Trip – Wild“, der schon im Dezember bereits in den USA startete und seit vorgestern in deutschen Kinos zu sehen ist und zudem es seit gestern den Soundtrack gibt. Mit auf dem Soundtrack dabei Leonard Cohen`s “Suzanne”.

Der Film erzählt die wahre Geschichte der heroinabhängigen Cheryl, die nach dem Zusammenbruch ihrer Ehe und dem Tod der Mutter (Laura Dern) eine weitreichende Entscheidung trifft. Sie beschließt, den Pacific Crest Trail, einen über 1000 Kilometer langen Wanderweg, der von Mojave nach Portland führt, alleine zu meistern. Der Zuschauer erlebt hautnah, wie dicht – auf der anspruchsvollen Tour – Leid und Freude beieinander liegen. Letztlich wird Cheryl von ihrer Sucht geheilt.
Ein weiteres Album-Highlight nach Cohens “Suzanne” ist die umwerfende Coverversion des R.E.M.-Hits „Walk Unafraid“ des schwedischen Folk-Pop-Duos First Aid Kit. Die weiteren 14 Tracks des Longplayers sind ein absolut hörenswerter Mix aus Pop-Klassikern vergangener Jahrzehnte. Der Soundtrack „Wild“ präsentiert neben dem Cohen-Siong auch Songs  von Bruce Springsteen, Simon & Garfunkel, Wings, Hollies, Portishead oder Lucinda Williams. Ausführende Produzenten waren Susan Jacobs und Jean-Marc Vallée, der Regisseur des Films.

Vallée sagt über den Soundtrack: “Ich wollte nicht, dass mein Publikum das Gefühl hat, in einem Kinosaal zu sitzen. – Filmmusik macht mir persönlich oft erst bewusst, dass ich einer Spielfilmhandlung folge, denn ich höre ja Songs, die die Protagonisten nicht hören. Diesen Eindruck versuche ich in meinen Produktionen zu vermeiden. Ich verwende die Tracks nur für Rückblenden oder in den Szenen, in denen Cheryl oder die anderen Protagonisten tatsächlich Musik hören – im Radio zum Beispiel, oder auf ihrem CD-Player.“

Der Film „Der große Trip – Wild“ versammelt ein hochklassiges Team von Hollywood-Profis, die den autobiographischen Bestseller der Autorin Cheryl Strayed zum Leben erwecken. Die Hauptrolle spielt Reese Witherspoon, die für ihre Rolle in „Walk The Line“ mit einem Oscar ® ausgezeichnet wurde. Der Oscar®-nominierte Autor Nick Hornby schrieb das Drehbuch.

TRACKLIST:

1. Simon & Garfunkel – El Condor Pasa (If I Could)
2. First Aid Kit – Walk Unafraid
3. Wings – Let ‘Em In
4. The Shangri-Las – I Can Never Go Home Anymore
5. Leonard Cohen – Suzanne
6. Billy Swan – Don’t Be Cruel
7. Free – Be My Friend (BBC Session/Take One)
8. Lucinda Williams – Something About What Happens When We Talk
9. Portishead – Glory Box
10. Bruce Springsteen – Tougher Than The Rest
11. Pat Metheny Group – Are You Going With Me?
12. The Hollies – The Air That I Breathe
13. Simon & Garfunkel – Homeward Bound
14. Ripple – Dusted and Eric D. Johnson
15. Evan O’Toole – Red River Valley

Hinterlasse eine Antwort