LC-Montreal

KW-38-2017: #Montreal 2017 – #Tower Of Song – Das Leonard Cohen – Jahr in Montreal voller Events.

LC-MontrealA Week of Celebration of Leonard Cohen in Montreal 

• Fans arrive from around the world to Montreal on November 4-5 for a week of celebration.

• Fans can download application for unique augmented reality tour of Montreal through the eyes of Leonard Cohen.

• “Tower of Song” concert at the Bell Centre on November 6th.

• Fans and celebrities have advanced tour of Exhibition at Musée d’arts contemporain de Montréal on November 6th & 7th.

• Presentation of proceeds from Concert to Canada Arts Councils, federal, provincial and local.

• Outdoor laser projection of Cohen Lyrics in Old Montreal on the evening of November 7th, continuing until the 11th

• Dedication of Leonard Cohen Mural on November 8th.

• VIP opening at art exhibition on evening of November 8th.

• Public opening of art exhibition on November 9th.

Key Elements of Major Events 

• Tower of Song Concert at Bell Centre will be a historic celebration of the work of a renowned songwriter and poet

–     Confirmed artists include: ELVIS COSTELLO, LANA DEL REY, FEIST, PHILIP GLASS, K.D. LANG, THE LUMINEERS, DAMIEN RICE, STING, PATRICK WATSON, ADAM COHEN, BALLETS JAZZ DE MONTRÉAL

–     Prime Minister Justin Trudeau of Canada and Premier Philippe Coulliard of Québec

–     Additional artists in process of confirmation including celebrities to read poetry selections.

–     Event to be filmed as a concert/documentary to be broadcast around the world in 2018 – JACK BENDER (creator of Lost and most recently director of Mr. Mercedes), director.

• Exhibition of works inspired by the artist of Leonard Cohen at the   Musée d’arts contemporain de Montréal

–     Leading contemporary artists from around the world have been commissioned to create new works inspired by Leonard Cohen.

–     Artists have licensed elements of Leonard Cohen’s works and applied new digital technologies to create new and unique works emotionally driven by the depth of Leonard Cohen’s art.

–     Works range from VR experiences of “Hallelujah” to multiscreen acapella vocal performances in 3D sound.

–     Exhibition to travel around the world after closing in Montreal end of April 2018.

 

GERMAN VERSION:

• Fans kommen aus der ganzen Welt nach Montreal am 4.-5. November für eine Woche der Feier.

• Fans können die Anwendung für eine einzigartige Augmented Reality Tour von Montreal durch die Augen von Leonard Cohen herunterladen.

• Konzert “Tower of Song” im Bell Centre am 6. November.

• Fans und Prominente werden am 6. und 7. November die Gelegenheit haben, die Ausstellung am Musée d’arts contemporain de Montréal vorgestellt zu bekommen.

• Präsentation der Erlöse aus dem Konzert nach Kanada Arts Councils, Bundes-, Provinz- und Lokal.

• Outdoor-Laser-Projektion von Cohen Lyrics in Old Montreal am Abend des 7. November bis zum 11. November.

• Leonard Cohen Mural am 8. November.

• VIP-Eröffnung der Kunstausstellung am Abend des 8. November.

• Eröffnung der Kunstausstellung am 9. November.

 

 Wichtige Elemente der Großveranstaltungen

 • Tower of Song Konzert im Bell Centre wird eine historische Feier der Arbeit eines renommierten Songwriters und Dichters sein

- Bestätigte Künstler sind: ELVIS COSTELLO, LANA DEL REY, FEIST, PHILIP GLASS, K.D. LANG, DIE LUMINEERS, DAMIEN REIS, STING, PATRICK WATSON, ADAM COHEN, BALLETS JAZZ DE MONTRÉAL

- Ministerpräsident Justin Trudeau von Kanada und Premier Philippe Coulliard von Québec

- Zusätzliche Künstler im Prozess der Bestätigung einschließlich Berühmtheiten werden eine Poesie-Auswahl Leonard Cohens präsentieren.

- Event, um als Konzert / Dokumentarfilm gedreht zu werden, um um die Welt im Jahr 2018 ausgestrahlt zu werden – JACK BENDER (Schöpfer von Lost und zuletzt Direktor von Herrn Mercedes), Direktor.

 

• Ausstellung von Werken, die vom Künstler von Leonard Cohen am Musée d’arts contemporain de Montréal inspiriert wurden

- Führende zeitgenössische Künstler aus der ganzen Welt wurden beauftragt, neue Werke von Leonard Cohen inspiriert zu schaffen.

- Künstler haben Elemente von Leonard Cohens Werken lizenziert und neue digitale Technologien angewandt, um neue und einzigartige Werke zu schaffen, die emotional von der Tiefe von Leonard Cohens Kunst angetrieben wurden.

- VR-Erfahrungen von “Hallelujah” bis hin zu Multiscreen Acapella Vokalaufführungen im 3D-Sound.

- Die Ausstellung in Montreal schließt Ende April 2018, um anschließend um die Welt zu reisen.

Hinterlasse eine Antwort