Archiv für den Monat: Mai 2017

cohenpedia-archives-Soundgarden-DEPECHEMODE_by-ChristofGraf-2017

KW-21-2017: DEPECHE MODE 2017 – Gestern startete in LEIPZIG die DEPECHE MODE DEUTSCHLAND TOURNEE unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen.

cohenpedia-archives-Soundgarden-DEPECHEMODE_by-ChristofGraf-2017

Auch bei den Tourneen der Vergangenheit war die Begeisterung nicht viel anders, nur die Welt war etwas ruhiger. Vor 20 Jahren coverte sogar DEPECHE MODE -Mastermind Martin Gore einen Leonard Cohen Song (Coming Back To You) für das Tribute-Album “Tower Of Song”.

DepecheMode-LEIPZIG-LEIPZIGERVZ

(LEIPZIGER VOLKSZEITUNG) über den Tourstart am Samstag)

DepecheMode-LEIPZIG-FREIEPRESSE(FREIE PRESSE)

DepecheMode-LEIPZIG-SZ(SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)

DepecheMode-LEIPZIG-MITTELDEUTSCHEZ(MITTELDEUTSCHE ZEITUNG)

 

Weitere Tourdaten 2017:

 

 

KW-21-2017: #Rock am Ring-files 2017: – Der Countdown läuft – Die Rock am Ring-Files. Alle Bands von A bis Z

Rock-am-Ring-2017-qrcode

Rock am Ring/ Rock im Park 2017 – Der Countdown läuft – Die Rock am Ring-Files. Alle Bands von A bis Z

187 Strassenbande

2Cellos

Airbourne

Alex Vargas

Alter Bridge

AnnenMayKantereit

As Lions

Basement

Bastille

Beartooth

Beatsteaks

Beginner

Bonaparte

Bonez MC & RAF Camora

Broilers

Chefboss

Claptone

Clutch

Code Orange

Crystal Fighters

Dat Adam

Dead!

Die Toten Hosen

Dirty Doering

Don Broco

Donots

Drunken Masters

Egotronic

Feine Sahne Fischfilet

Five Finger Death Punch

Frank Carter & The Rattlesnakes

Genetikk

Gojira

Greywind

Gunjah

Haiyti

Henning Wehland

In Flames

Jake Bugg

Jan Blomqvist

Kaiser Franz Josef

Kollektiv Ost

Kraftklub

Lemo

Liam Gallagher

Lower Than Atlantis

Machine Gun Kelly

Macklemore & Ryan Lewis

Magit Cacoon

Mallory Knox

Marcus Meinhardt

Marteria

Me And That Man

Motionless In White

Niconé

Nimo

Okta Logue

Perturbator

Pierce The Veil

Pilocka Krach

Prophets Of Rage

Rag ‘N’ Bone Man

Rammstein

RavenEye

RAZZ

Red Sun Rising

RIN

Rival Sons

Rodriguez Jr.

Schmutzki

Schnipo Schranke

SHVPES

Simple Plan

Skindred

Slaves

Sleeping With Sirens

Sondaschule

Suicide Silence

Sum 41

System of a Down

The Living End

The Raven Age

Welshly Arms

Wirtz

KW-21-2017: #Rock am Ring-files 2017: – der Countdown läuft … daily news in den rock am ring – files

Update Pavillons und Trinkwasser

Liebe Ringrocker,

Nach der gestrigen Veröffentlichung der aktuellen Sicherheitshinweise und notwendigen Maßnahmen vor Ort, gab es von vielen von euch Nachfragen zu den Pavillons auf den Campingplätzen und zum Trinkwasser auf dem Festivalgelände.

 

Pavillons auf den Campingplätzen:

Wir wurden von euch auf eine möglicherweise missverständliche Formulierung zum Thema Pavillons in den aktualisierten Sicherheitsinformation hingewiesen, die wir nunmehr korrigiert haben, so die heutige daily news der Veranstalter.

Die zulässige Stellfläche pro Person auf Campingflächen beträgt maximal 6 m², also z.B. 2m x 3,00m. Dies schließt einen zu einer Gruppe gehörenden Pavillon mit ein. Pavillons sind nur für Gruppen und nur bis zu einer Größe von 3m x 3m zulässig. Größere Pavillons und Einzelpersonen mit Pavillons werden nicht eingelassen.

Grund hierfür ist die enorm gestiegene Anzahl von Pavillons, bei den letzten Editionen von Rock am Ring. Daher hatten wir diese Regelung auch zu Beginn des Vorverkaufs in die AGB’s aufgenommen. Jede Gruppe soll die Möglichkeit haben, unter einem Pavillon Wetterschutz finden zu können. Gleichzeitig benötigt aber nicht jeder Besucher einen eigenen Pavillon.

Mit dieser Vorgabe soll erreicht werden, dass die Menge an Pavillons der jeweiligen Gruppengröße angemessen ist.

 

Trinkwasserbecher auf dem Festivalgelände:

Es werden selbstverständlich kostenlose Einwegbecher an allen Trinkwasserstellen ausgegeben. Unser Festivalpersonal wird sich um die Ausgabe der Becher und deren Entsorgung kümmern.

Eure Nachfragen und Bedenken nehmen wir ernst. Wir bitten euch aber gleichzeitig um Verständnis für notwendige Anpassungen im Interesse aller.

See you at the Ring!

KW-21-2017: #Rock am Ring-files 2017: Heute in 1 Woche beginnt ROCK AM RING 2017. Bitte folgendes beachten : IF YOU SEE SOMETHING – SAY SOMETHING

 

2.– 4. Juni 2017 • Nürburgring/Eifel
635d21a33f4b22d5530f63704a4c7678

ROCK AM RING 2017

ALLGEMEINE SICHERHEITSHINWEISE

Angesichts des schrecklichen Anschlags in Manchester und der latenten Gefährdung bitten wir alle Festivalbesucher zu ihrer eigenen Sicherheit auf Taschen, Rucksäcke und Behältnisse aller Art zu verzichten, deren Mitbringen auf das Festivalgelände bis auf weiteres ausdrücklich untersagt wird. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die dem Schutz der Allgemeinheit dient.

Sämtliche nicht erforderlichen Gegenstände und Utensilien sollten unbedingt zuhause, auf den Campingplätzen oder im Auto zurückgelassen werden. Auf dem Festivalgelände erlaubt sind neben persönlicher Kleidung nur Handys, Portemonnaies, Schlüsselbund und Gürtel- oder Bauchtaschen! Mit diesen Maßnahmen werden die gründlichen Einlasskontrollen und Bodychecks ebenso unterstützt wie durch ein rechtzeitiges Eintreffen am Veranstaltungsort.

Alle Besucher werden um erhöhte Aufmerksamkeit und Wachsamkeit gebeten. Bei Verdachtsmomenten bitte umgehend den Ordnungsdienst oder die Polizei verständigen.

Wir danken allen Besuchern für Ihre Kooperation und wünschen uns ein friedliches und denkwürdiges Festivalerlebnis.

REGELN UND SICHERHEITSHINWEISE

Unser Sicherheitskonzept besteht aus einer Vielzahl von Maßnahmen und sicherheitsrelevanten Abläufen, die gemeinsam mit der Polizei und den zuständigen Sicherheitsbehörden entwickelt, abgestimmt und umgesetzt werden. Ebenso haben wir uns natürlich mit anderen Festivals ausgetauscht und Vorgehensweisen koordiniert.

Hierbei brauchen wir jedoch auch die Mithilfe aller Besucher!

Je besser die Festivalbesucher die Regeln und Vorgaben beachten, desto wirkungsvoller, schneller und effektiver sind die Kontrollen am Eingang zu den Campingflächen und an den Einlässen ins Festivalgelände. Wir bitten darum, unseren detaillierten Hinweisen zum Thema Sicherheit unbedingt Folge zu leisten:

Sicherheitshinweise zur Anreise und zum Aufbau

Regeln für den Einlass in Festivalgelände

Informationen zum Verhalten bei Unwetter

Allgemeine Verhaltenshinweise

NOTFÄLLE UND FEUER

Bei allen medizinischen und sonstigen Notfällen sowie beim Ausbruch von Bränden informiert bitte umgehend das Ordnungspersonal in Eurer Nähe, sie sind per Funk mit unseren Leitstellen vernetzt und können Euch am schnellsten Hilfe organisieren. Wenn sich kein Ordnungspersonal in der Nähe befindet, ruft bitte direkt 110 oder 112 an!

ÜBERGRIFFE UND GEWALT

Bei Übergriffen, Gewalt, sexueller Belästigung oder sonstigen Notfällen informiert bitte umgehend das Ordnungspersonal in Eurer Nähe, damit wir schnell helfen können. Wenn sich kein Ordnungspersonal in der Nähe befindet, ruft bitte direkt die 110 oder 112 an!

Bitte schaut nicht weg und helft anderen, ohne Euch selbst in Gefahr zu bringen.

INFORMATIONEN

Wir informieren von Beginn der Anreise bis zum Ende der Abreise rund um die Uhr in folgenden Medien und sozialen Netzen auch über Wetterentwicklungen und gegebenenfalls einzuleitende Notfallmaßnahmen:

Rock am Ring Festival App: Apple Store oder Google Play Store
Rock am Ring Facebook
Rock am Ring Twitter
Rock am Ring Homepage

Auch im SWR3 Hauptprogramm erhaltet ihr Hinweise zur Anreise und in Notfällen. Die lokal stärkste Frequenz ist UKW 98,5 MHz.

AMTLICHE WARNUNGEN

Das Warnsystem KATWARN versorgt die Festivalbesucher mit den wichtigsten Warnungen und Sicherheitshinweisen während des Festivals. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden, um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben: www.katwarn.de/ROCK

51-cohenpedia-headsite-in_MEMORY_OF_LEONARDCOHEN-VEGA-Suzanne

KW-21-2017: #Leonard Cohen #book_of_memories – Moments Of Memories (part 51/ 82) by SUZANNE VEGA – “Yes, I love Leonard Cohen, but only in certain moments… – by Suzanne VEGA. – In 2017, now there are 21 years of German Website on Leonard Cohen `s Life & Work: www.leonardcohen.de & blog.leonardcohen.de & www.cohenpedia.de ### www.cohenpedia.de celebrates a new section called: #book_of_memories

51-cohenpedia-headsite-in_MEMORY_OF_LEONARDCOHEN-VEGA-Suzanne

Suzanne Vega war Fan von lou Reed und Leonard Cohen. Ihr Interview mit Leonard Cohen 1991 ist legendär… aber es gibt noch mehr Erinnerungen an den großen Songpoeten, den Sie sehr verehrte…

LC-und-SuzanneVega-2014-amsterdamhttps://www.youtube.com/watch?v=uMSUgk1C3Fw

Yes, I love Leonard Cohen, but only in certain moments…

 

LC-und-SuzanneVega-Hotpress

Last night it was Portland’s Alberta Rose Theater, tomorrow it’s The Triple Door in Seattle with her old pal Teddy Thompson supporting. The reason the New Yorker’s sacrificing her one lie-in of the week is to talk about another of her old pals, Leonard Cohen. There had been backstage encounters before, but the first time they had a proper heart to heart was in October 1992 when she’d just scored her fourth international hit with 99.9F° and Mr. C was about to unleash The Future, one of about half-a-dozen of his albums that can genuinely be described as a career best.

“It was set up by A&M Records, who knew I loved Leonard, and asked him if he’d do this interview with me for putting out to radio and magazines,” she explains. “We were in a spare room in the A&M lot that had all sorts of promotional material thrown against the walls. He was there as formal as ever in his suit. Maybe you’d have caught him in jeans and a t-shirt at home … the whole interview you can read here:

http://www.hotpress.com/news/LEONARD-COHEN-TRIBUTE-Suzanne-Vega-gained-a-unique-insight-into-the-man-behind-the-myth/19335794.html

 

 

LC-und-SuzanneVega-1991JUNOAWARDhttps://www.youtube.com/watch?v=EV9mC4tBFXc

Suzanne Vega congrats Leonard Cohen at the Juno Award Gala 1991

 

LC-und-SuzanneVega-interview

http://www.suzannevega.com/2012/02/01/interview-with-leonard-cohen-from-1992-part-1-of-3/

http://www.suzannevega.com/suzannes-interview-with-leonard-cohen-from-1992-part-2-of-3/

http://www.suzannevega.com/suzanne-vega-interviews-leonard-cohen-1992-part-3-of-3/

 

and finally some more about Suzanne Vega…

lc-suzannevega-by-christofgraf-cohenpedia-1

lc-suzannevega-by-christofgraf-cohenpedia-2

lc-suzannevega-by-christofgraf-cohenpedia-3

 

KW-20-2017: Leonard Cohen und … David Bowie . Ein quantitativer Vergleich ihrer (offiziellen) Live-Alben: 8 : 13

Beide Künstler veröffentlichten 2016 ihre letzten Spätwerke. Beide verstarben kurz danach. Live-Alben werden auch noch nach ihrem Tod erscheinen, wie z.B. bereits das erste offizielle von David Bowie “Cracked Actor”, eine Live-Aufnahme aus dem Jahre 1974. Auch von Leonard Cohen wird es noch weitere geben. Bis dato und bis zu Ihrem jeweiligen Todesjahr 2016 steht es 8 zu 13 für Bowie, das Jahr 2017 noch unberücktigt bleibend.

LC-bowie-livealbums-aLC-bowie-livealbums-b