KW-26-2018: Elton John und … Leonard Cohen ? … it sounds like an ocean liner“, Elton John remembers to the recording session of „Born To Loose“ with Leonard Cohen. (Teil 4 von Christof Graf)

Hier im blog wurde schon des öfteren auf Elton Johns Duett mit Leonard Cohen (Ray Charles-Song „Born To Loose“) und auf Elton Johns Cover „I`m Your Man“ auf dem Tribute-Album „Tower Of Song hingewiesen. Aber SIR ELTON JOHN war darüber hinaus stets beeindruckt von dem kanadischen Rockpoeten.

I’ve seen Leonard Cohen a bunch in recent years. He’s about to turn 80. Leonard Cohen’s concert was probably one of the best things I’ve ever seen in my life. It was like a religious experience. It’s probably one of the most beautiful things I’ve ever seen at a concert. It was the quietest concert I’ve ever seen, and probably the most beautiful“, sagte er 2014 in einen ROLLING STONE – Interview

(source: Interview By Andy Greene. Rolling Stone: March 18, 2014)

Beim Konzert in Linköping 2016 zollte er Leonard Cohen musikalisch Tribute, als er seinen Song „Don T Let The Sun goes down…“ LC widmete.

 

During a SiriusXM Town Hall hosted by David Fricke Elton John answers talks about his many collaborations with other artists. „He Sounds like an ocean liner…“, Elton John remembers to the recording session of „Born To Loose“.

 

 

KW-25-2018: Montreux Jazz Festival 2018 ist voll im Gange und das #MONTREUX JAZZ FESTIVAL 2019 ist schon voll in der Planung: In 15 Minuten startet der Vorverkauf für die beiden #MJF-Konzerte 2019 von Elton John

Elton John will play next year at the Montreux Jazz Festival for the very first time on Saturday 29th and Sunday 30th June 2019 as part of his farewell tour.

The ticket sale will open as follows:

  • Friday 13th July, from 2PM
    Priority tickets on sales to Montreux Jazz Insiders
  • Saturday 14th July, from 2PM
    Official box office opens

  • ABOUT ELTON JOHN & The MONTREUX JAZZ FESTIVAL 2019-Tickets

    Elton John is one of the top-selling solo artists of all time, with 38 gold records and 31 platinum and multi-platinum albums, over 50 Top 40 hits, and he has sold more than 300 million records worldwide.

    He holds the record for the biggest-selling single of all time, “Candle in the Wind 1997,” which sold over 33 million copies. ‘Diamonds’ the Ultimate Greatest Hits album, reached the Top 5 of the UK album charts on its release in November 2017, becoming Elton’s 40th UK Top 40 album in the process, reaching Gold status before the end of the year. This release celebrated 50 years of his songwriting partnership with Bernie Taupin. He has also written the music for stage and screen successes Billy Elliot: The Musical and The Lion King. He has delivered more than 4,000 performances in more than 80 countries since launching his first tour in 1970.

    VISIT ELTONJOHN.COM

KW-27-2018: STIMMEN-FESTIVAL 2018 in Lörrach. Am 22. Juli tritt RUFUS WAINWRIGHT beim Stimmen-Festival auf. – Wohl mit dabei: 2 Leonard Cohen Cover (Part 5 von Christof Graf))

Photo: Christof  Graf

Wenn Wainwright, so wie im April 2018 in Reutlingen solo auftritt, begleitet er sich auf dem Klavier oder mit Gitarre selbst, überzeugt am Klavier stets mehr, aber immer durch eigenwilligen aber eingängigen Gesang und beeindruckender erzählerischer Dichte. Er singt auch: „I am so tired of America“, und entschuldigt sich für Donald Trump.

Im zweistündigen 2018er RUFUS WAINWRIGHT-Programm (mit 15 minütiger Pause) sind Stücke aus der von ihm für Robert Wilson vertonten Shakespeare-Sonette ebenso wie ein Best-of aus seinen Popsongs, Cover-Versionen sowie Stücke aus seinem geliebten Judy-Garland-Programm. Vor einem Dutzend Jahren wiederholte Rufus in der New Yorker Carnegie Hall das Comeback-Konzert, das Judy Garland dort 1961 gegeben hatte.  „Erst als ich die Show immer wieder auf der ganzen Welt spielte, konnte ich von Judy loslassen. Ich war von ihr besessen. Ich liebe Judy Garland noch immer, aber sie ist in meiner Psyche nicht mehr so mächtig wie zuvor. Ihre Lieder heute zu spielen, ist meine Art, sie auf Abstand zu halten“.

Großer Epos wechselt sich mit großer Verehrung ab. Bevor im Konzert  „Hallelujah“ am Klavier angestimmt wird, interpretiert er an der akustischen Gitarre mit „So Long, Marianne“ ein erstes Leonard Cohen-Cover des Konzertes. Bei „Candles“ erzählt er eine rührende Geschichte zur Erinnerung an seine verstorbene Mutter und mit dem Songwriterstück „Cigarettes and Chocolate Milk“ endet ein intimer Konzertabend voller Songwriterballaden, Saloonklimperei und Chopin-verwandter Pianofantasie, leicht­händig, filigran und betörender Spielart. Stets im Vordergrund die extraordinäre Singstimme, ungekünstelt und dennoch voller Drama. – 20 Jahre Rufus Wainwright sind nicht genug, ein Rufus Wainwright-Konzert sind nicht genug.

STIMMEN-festival 2018

22.07. Lörrach, Stimmen-Festival, Rosenfelspark

Tickets:

https://burghof.reservix.de/events?q=stimmen

 

KW-24-2018: Das STIMMEN-Festival 2018 – Rockgeschichte im Dreiländereck und auf dem Marktplatz von Lörrach – Das Programm 2018 (Part 4)

25 Jahre STIMMEN-Festival, das ist ein Grund zum Feiern! Im Laufe eines Vierteljahrhunderts wurde STIMMEN als Kind der Stadt Lörrach mit besonderen, reizvollen Künstler*innen aus zahlreichen Genres in der deutschen und internationalen Musiklandschaft zu einem Aushängeschild für stilistische Aufgeschlossenheit. Am Sonntag, den 29. Juli 2018 kommt Robert Plant mit seiner Band The Sensational Space Shifters zum STIMMEN-Festival auf den Lörracher Marktplatz. 50 Jahre nach der Gründung Led Zeppelins vereinen seine Live-Shows das Vermächtnis einer der größten Rock-Bands aller Zeiten mit dem Hier und Jetzt. Der Auftritt von Robert Plant wird das einzige Konzert des Led-Zeppelin-Frontmanns in Süddeutschland im Sommer 2018 sein.

Infos zum Programm : https://www.stimmen.com/programm/

KW-24-2018: Das STIMMEN-Festival 2018. – Ein Rückblick in die Geschichte, als vor zehn Jahren Leonard Cohen auf dem Lörracher Marktplatz auftrat. – Eine Erinnerung (Part 3 von Christof Graf))

KW-29-2015: Leonard Cohen und … Open Airs – Teil 11a. – Die Open Air-Festivalsaison 2015 von Christof Graf – Das STIMMEN – Festival in Lörrach 2015. Leonard Cohen ist natürlich in diesem Jahr nicht dabei, dafür aber Bob Dylan, Patti Smith u.a. – Dafür trat Cohen 2008 beim Stimmen-Festival in Lörrach auf. Legendär damals sein spontanes nachmittägliches Soundcheck-Marktplatz-Konzert.